Home > Verein > Rückblick > Rückblick 2012

Rückblick 2012

Tagebuch eines Karnevalsprinzen

Ein augenzwinkernder Rückblick auf die vergangene Session (von Prinz Rolf I.)

1

Freitag,
11.11.2011

Nieste
Gasthaus Kesten

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

An diesem Tag war ich ohne große Kreativität und mit wenig Inspiration ausgestattet und deshalb gab es auch keine überschwengliche Ansprache.
Woran lags? Enttäuschung darüber, dass wir es nicht geschafft hatten, den einmaligen Termin 11.11.11 zu einer Fahrt in die Karnevalshochburg Köln zu nutzen? - Oder schlicht und einfach daran, weil ich leicht erkältet war? Vermutlich eine Kombination aus beidem?
Letztendlich haben wir uns aber sehr über den netten Empfang und die freundliche Begrüßung von Euch allen gefreut.
Einer erfolgreichen und spaßigen Session stand nun nichts mehr im Wege!

       

2

Samstag,
26.11.2011

Schauenburg-Elgershausen
Schauenburghalle

CCE
Carneval-Club Elgershausen 1994

Prinzenpaar: Stefan I. & Elli I.
Premiere auf fremden Terrain.
Etwas ungewohnt - im vollen Ornat und man hat "vom Gefühl" her noch gar kein richtiges "Karnevalsfeeling".
Trotzdem ganz ordentlich gelaufen!
Highlight des Abends: Erstmals bekomme ich von unserem Präsidenten Klaus ohne vorherige Aufforderung, also sozusagen freiwillig, auf der Bühne das Mikrofon überreicht!!

       

3

Sonntag,
27.11.2011

Staufenberg-Uschlag
DGH

Seniorenvereinigung

Nur Rolf:
Carmen und ich laden die "Uschlächter"-Senioren zu unserem närrischen Nachmittag ein.
Wir erhalten dabei Unterstützung von einem grazilen Tanzmariechen, dass begann wie eine Feder über das Parkett zu gleiten, um dann aber am Ende immer schwerere Beine zu bekommen. Ganz klare Erkenntnis: Carsten Eckhardt hatte Konditionsprobleme. Nichtsdesdotrotz - Superauftritt von Ihm. Allerdings konnten wir ihn nicht dazu überreden, auch in Nieste aufzutreten.

       

4

Mittwoch,
14.12.2011

Nieste
Willi-Scarl-Haus

Seniorenvereinigung

Nur Doris:
Auch die Niester Senioren werden zum närrischen Nachmittag eingeladen.
Doris berichtet folgendes: Mächtig warm im Saal und extrem "trockene Luft"!!

       

5

Donnerstag,
05.01.2012

Nieste
Gasthaus Kesten

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Mitgliederversammlung:
Die inzwischen extrem angestiegene Anzahl der kommenden Termine haut uns fast um!

       

6

Samstag,
07.01.2012

Nieste
Zu hause

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Fotoshooting für das Programmheft mit Heiko in unserem "Karnevalszimmer" in gelockerter Atmosphäre - Kann man glaube ich an den Foto's erkennen.

       

7

Samstag,
14.01.2012
&
Sonntag,
15.01.2012

Alphen aan den Rijn
Niederlande

De Cascarvieten 1964

Prins Cascar XLVII. & Page Sabine & Hofmaarschalk Richard van der Holst
Was für eine tolle Überraschung für unseren Freund Frits Nieste, der an diesem Abend zu "Prins Cascar XLVII" (47.) gekürt wurde.
Er war sichtlich gerührt, denn er wusste ja nicht, dass wir es wussten, was alle anderen aber auch nicht wussten! Am Ende wussten dann allerdings alle, dass wir es schon vorher wussten!
Viele Orden wurden verteilt, u.a. an "Queen Mom" - Sie sah jedenfalls so alt aus!
Im Verlauf des Abends haben wir dann folgende Beobachtung gemacht und der Verdacht erhärtete sich mit zunehmender Zeit immer mehr: Die Holländer leiden unter dem "Polonaise-Syndrom"! Das sollte später auch auf uns abfärben - insbesondere auf Doris.

       

8

Donnerstag,
19.01.2012

Nieste
Gasthaus Kesten

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Mitgliederversammlung:
Es ist nicht zu fassen - noch ein paar Termine mehr.

       

9

Freitag,
20.01.2012

Kassel
Philipp-Scheidemann-Haus

Männerbalett-Treffen

Nur Doris:
Allein unter Männern. War doch gar nicht so schlimm, oder?
Doris wendet die eine Woche zuvor erworbenen Kenntnisse aus dem "Polonaise-Diplom" praktisch an und führt die Männer-Prozession mit dem NCC-Vereinswimpel von der Spitze aus durch den Saal.
Im Anschluss an die Veranstaltung zum ersten mal gemeinsame Einkehr "Beim Schachtelwirt"!!!
Übrigens, nur ganz nebenbei bemerkt: Ich war an diesem Abend bei einem Fußballspiel im äußersten Westen unserer Republik gegen eine Mannschaft aus "Norditalien" (3:1)

       

10

Samstag,
21.01.2012

Vellmar-Frommershausen
Mehrzweckhalle

KG Aquarianer e.V. Vellmar

Nur Rolf:
Der Präsident der "Aquarianer" heißt doch tatsächlich "Wassermann". - Anfangs habe ich geglaubt, dass man mich veräppeln wollte. Aquarianer-Wassermann!?!?. Es geht mir jetzt nicht mehr aus dem Kopf, wie wohl der Präsident der "Pääreschwänze" heißen könnte?

       

a.K.

Sonntag,
22.01.2012

Mönchengladbach-Wickrath
Kunstwerk

Borussia VfL 1900 Mönchengladbach

Nur Rolf:
Kleiner Abstecher in eine "richtige" Karnevalsregion.
Wieder mal fantastisch! Bernd Stelter, Jörg Knör, de Bläck Föß, de Boore u.a. bekannte Karnevalsgrößen gaben sich die Ehre.
Es gibt halt nur eine wahre BORUSSIA!!!

       

11

Dienstag,
24.01.2012

Nieste
Gasthaus Kesten

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Nur Rolf:
Aufbau und Saal-schmücken.
Ich wurde in die hohe Kunst des Luftballonknotens eingewiesen!
Allerdings war ich zu dieser Zeit stark gehandicapt. Ich hatte mir im Vorfeld den Daumen der rechten Hand eingeritzt, wobei auch immer und so suchte ich mir ein neues Betätigungsfeld.
Dann habe ich mich damit verdient gemacht, die fertig verknoteten Luftballons an ihren Bestimmungsort unter der Decke zu verbringen.

       

12

Donnerstag,
26.01.2012

Nieste
Gasthaus Kesten

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Generalprobe:
Doris und ich verteilen unsere Sessionsanhänger an alle Anwesenden. Das Bild wurde übrigens während des Besuchs in Holland in der Hotelbar "Nimmerzatt" aufgenommen.

       

13

Freitag,
27.01.2012

Kassel
Stadthalle

Kasseler Sparkasse

Nur Rolf:
Aufbau in der Stadthalle.
5 NCC'ler machen sich am Morgen auf zum Arbeitseinsatz.
Toll, kaum Organisation, aber gutes Ergebnis!
Auch hier war die Kunst des Luftballonknotens gefragt. Hab mich gleich davor gedrückt.
Andere wichtige Dinge mußten auch erledigt werden, z.B. aufpassen, dass alles richtig läuft und wichtige Gespräche mit "alten Bekannten" führen, die ich aus anderen ehrenamtlichen Funktionen her kannte (z.B. Jugendleiter aus Fuldatal).
Alles gut gelaufen und am Ende hatten wir noch Zeit in kleiner, aber feiner Runde, einige Witzraketen zu starten.

       

14

Freitag,
27.01.2012

Kassel
Stadthalle

Kasseler Sparkasse

Die Veranstaltung war sehr stark geprägt durch die Lohfeldener Karnevalisten, die die Sitzungsleitung inne hatten.
Die NCC-Darbietungen und natürlich die Baunataler Tanzgruppen waren sicher die Höhepunkte des Abends.
Ich lerne zum ersten mal den Vorsitzenden des IKN kennen. Was für ein netter und sympathischer Mensch. Ein Gladbach-Fan durch und durch. Ich verstehe mich fortan hervorragend mit Jürgen Möller.

       

15

Samstag,
28.01.2012

Nieste
Gasthaus Kesten

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Pünktlich um 14:00 Uhr trafen Prinz Cascar und sein Gefolge aus den Niederlanden am Vereinslokal ein. Immerhin eine Viertelstunde später war dann auch der HR (Holländischer Rundfunk??) schon da.
Also, alles zurück auf Anfang und die herzliche Begrüßung wurde fürs Fernsehen nochmal nachgestellt. Das zeichnet uns aus - Spontanität & Professionalität!
Einige Interviews und ein paar kühle Getränke später war der Spuk vorbei und wir gönnten uns noch eine kurze Pause vor den nächsten Programmpunkten.

       

16

Samstag,
28.01.2012

Nieste
SMV/NCC-Vereinsheim

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Prinzenempfang im Vereinsheim:
Schöne Veranstaltung. Viele Tollitäten aus nah (z.B. Escherode, Kaufungen, Helsa, Niestetal) und fern (z.B. Holland, Holzhausen, Kleinenglis) waren gekommen und erwiesen uns und dem NCC die Ehre.

       

17

Samstag,
28.01.2012

Nieste
Gasthaus Kesten

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

1. Prunksitzung:
Toll!! - Alles von hinten gesehen! Das ist der Nachteil des Prinzenpaares.
Live-Schaltung in die Hessenschau.
Vorher gefühlte 100mal "Die Hände zum Himmel" gesungen.

       

18

Freitag,
03.02.2012

Kassel
Bootshaus an der Fulda

CKC
Casseler-Karnevals-Club
(Casseler Kanu-Club 1921)

Sensationell, was der Canu-Verein zu Ehren des Geburtstages von Doris in ihrem "Wohnzimmer" auf die Beine gestellt hatte.
Eine Lachsalve nach der Anderen.
Die Loriot-Sketche einfach Klasse! Man glaubte zeitweise Evelyn Hamann - die kongeniale Partnerin von Vikow von Bülow - wahrhaftig auf der Bühne zu erleben.
Unser Favorit der letztjährigen Session!

       

19

Samstag,
04.02.2012

Niestetal-Sandershausen
Sporthalle

NCC
Niestetaler Carneval Club
Blau-Weiß 1981

Prinzenpaar: Mark I. & Stella I.
Prinzenempfang und Prunksitzung:
Nachdem ich während des Prinzenempfangs gesagt hatte, was ich schon immer mal als gebürtiger Niester in Niestetal sagen wollte, begann die "große Semmel-Axel-Show".

       

20

Samstag,
04.02.2012

Kassel-Wolfsanger
Ernst-Freudenthal-Halle

Karneval-Gesellschaft
Die Pääreschwänze 1949

Den wohl schwersten Orden der Session gab es bei den Pääreschwänzen. Doris laboriert heute noch unter den Haltungsschäden.
Das Programm wollte kein Ende nehmen. Schade, denn die Vorträge waren durchweg gelungen. Die Gäste waren aber zu später Stunde kaum noch Aufnahmefähig. Weniger ist manchmal mehr.
Wie war nochmal der Name des Präsidenten? Gibt es schon Vorschläge? (Der wirkliche Name ist üprigens "Leif Honisch")
Anschließend Einkehr beim "Schachtelwirt".

       

21

Sonntag,
05.02.2012

Nieste
Gasthaus Kesten

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

2. Kartenvorverkauf

       

22

Donnerstag,
09.02.2012

Nieste
Gasthaus Kesten

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Mitgliederversammlung:
Juhuh - Kaum noch zusätzliche Termine.

       

23

Freitag,
10.02.2012

Edermünde-Holzhausen
DGH

Karnevalsgemeinschaft 1965
KGH
Holzhausen/Hahn

Prinzenpaar: Jörg II. & Martina I.
Ein "gesäßkaltes" Wochenende beginnt.
Im Saal wird uns irgendwann eine nicht geplante Abkühlung geboten. Da hatte doch ein fleißiger Helfer beim Schmücken der Halle ein Rohr der Klimaanlage angezapft und es regnete plötzlich auf uns herab.
Holzhausen bot ein ähnliches und vor allem ebenso selbstgestricktes Programm wie wir.
Anschließend Einkehr beim "Schachtelwirt". 

       

24

Samstag,
11.02.2012

Kaufungen
Bürgerhaus

KTG Karneval- und
Tanzsportgemeinschaft
"Die Lossesterne"

Der 1.Tag mit 4 Veranstaltungen an 4 verschiedenen Orten beginnt.
Prinzenpaar: Markus I. & Jeannette I.
Rathaussturm:
Was für eine Kälte!
Wir unterstützen erfolgreich unsere Kaufunger Freunde.

       

25

Samstag,
11.02.2012

Niestetal-Sandershausen
Bürgerhaus & Sporthalle

NCC
Niestetaler Carneval Club
Blau-Weiß 1981

Rathaussturm:
Was für eine Kälte!
Das Zepter wurde mir auf unlautere und brutale Art entwendet. Gott sei Dank gab es Zeugen dieses ungeheuerlichen Vorgangs.
Anschließend "Mini-Semmel-Axel-Show" in der Sporthalle.

       

26

Samstag,
11.02.2012

Helsa
Saal "König von Preußen"

Karneval-Helsa
Die Gäggägs

Prinzessin Susanne & Zofe Heike
Schade, dass wir die Veranstaltung verlassen mussten. Schlechtes Timing. Hatte mich so auf den Auftritt meines Arbeitskollegen Benny Schröder gefreut. Nächstes Jahr müssen wir das anders machen.

       

27

Samstag,
11.02.2012

Staufenberg-Escherode
Sporthalle

ECV
Escheröder Carnevals Verein 1961

Prinzenpaar: Henrik I. & Anastasia I.
Rückkehr an eine alte Wirkungsstätte von mir. Als langjähriger A-Jugend-Trainer der JSG Nieste/Escherode hatte ich die Halle anders in Erinnerung.
Doris und ich sind inzwischen gezeichnet vom heutigen Tag und der bereits 4. Veranstaltung. Selbst die "Happy-Hour" kann uns nicht mehr zum länger bleiben motivieren.

       

28

Sonntag,
12.02.2012

Nieste
Gasthaus Kesten

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Närrischer Nachmittag:
Einmarsch - Bühne - kurze Ansprache - Abmarsch - Auto - Kaufungen - Rückkehr - Einmarsch - auf der Bühne Platz nehmen - Programm wieder von hinten sehen - Abmarsch - Ende

       

29

Sonntag,
12.02.2012

Kaufungen
Bürgerhaus

KTG Karneval- und
Tanzsportgemeinschaft
"Die Lossesterne"

Empfang Landrat:
verspätete Ankunft - durch den seitlichen Aufgang auf die Bühne geschleust worden - Verwunderung der inzwischen bekannten Tollitäten: "Wo kommt Ihr denn her?" - sofort anschließend Abmarsch von der Bühne - reservierten Platz eingenommen - gewartet bis zum ersten Ehrungsblock - Einmarsch, diesmal den üblichen Weg zur Bühne von vorn - Orden und "Ahle Worscht" in Empfang genommen - NCC-Orden an Landrat übergeben - er verspricht, nächstes Jahr wieder in Nieste zu sein - Abmarsch - Auto - Rückfahrt nach Nieste

       

30

Donnerstag,
16.02.2012

Baunatal-Rengershausen
Hütt-Brauerei

Knallhütte

Der 2. Tag mit 4 Veranstaltungen an 4 verschiedenen Orten beginnt.
Sturm auf die Hütt-Brauerei:
"Erneute Überraschung" für mich. Plötzlich steht mein alter Fußballkamerad Uwe Marx als Baunataler Prinz vor mir; hatten uns zunächst im Ornat nicht erkannt!
"Hütt-Bierdeckel-Orden" erhalten. Einige Liter Naturtrüb vernichtet.

       

31

Donnerstag,
16.02.2012

Nieste
Gasthaus Kesten

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Weiberfasching "Die verrückten Hühner":
Hauptsächlich nur Doris anwesend, ich für eine kurze Zeit am Anfang des Programms illegalerweise im Hintergrund.
Weiber schon ziemlich früh aus dem Häuschen.
Doris sieht auch diese Veranstaltung wieder mal nur von hinten. Armes Hühnchen.

       

32

Donnerstag,
16.02.2012

Hessisch Lichtenau
Bürgerhaus

Karnevalsverein
Hessisch Lichtenau 2002

Weiberfasching:
Was für ein Abend. Mit dem geliehenen "Grazien-Hemd" von Ralf als Rolf unterwegs. Grober Ablauf:
- Probe im Vereinsheim
- Auftritt in Nieste. Ich sitze versteckt im hinteren Bereich des Saales beim "Bein-Godik" Thomas.
- Auftritt in Hess. Lichtenau. Super Buffet im Backstage-Bereich. Dieses mal verstecke ich mich im seitlichen Bühnenbereich, um zusehen zu können. Weiber auch hier völlig aus dem Häuschen.

       

33

Donnerstag,
16.02.2012

Fürstenhagen
Mehrzweckhalle

CCF
Carneval Club Fürstenhagen 1972

Weiberfasching:
- eigene Theke mit Fassbier im Backstage-Bereich
- Stripper lässt besoffene Weiber ausrasten
- Versteck diesmal nicht optimal gewählt. Werde von völlig losgelösten Weibern zum Verlassen aufgefordert. Schleiche mich erneut an, werde wieder verwiesen.
- Stripper strippt immer noch
- Saal wird von uns abgeschlossen oder besser gesagt, man bittet uns darum, doch nun endlich zu gehen (ca. 5:00 Uhr)

       

34

Freitag,
17.02.2012

Kaufungen
Bürgerhaus

KTG Karneval- und
Tanzsportgemeinschaft
"Die Lossesterne"

Veranstaltung war geprägt von sehr guten Tanzgruppen. Das ist ja auch das Kerngeschäftsfeld der Lossesterne.

       

35

Samstag,
18.02.2012

Nieste
Zu hause

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Frühstück bei uns:
- Ein stressiger Tag beginnt bei uns am frühen Morgen, um das Frühstücksbuffet herzurichten. Vielen Dank an Gotti.
- Doris & ich wissen immer noch nicht, was beim anschließenden Rathaussturm geplant ist.
- Müssen wir nicht irgendeine Rede reden? Wir werden sehen - lassen wir uns mal überraschen.
- Überraschung: Neben einigen inzwischen lieb gewordenen Tollitäten taucht auch ein Fritzlarer DDG auf (Damen-Drei-Gestirn).
- Sascha Osterberg kommt mit Trekker. Wir nehmen auf der Schaufel Platz. Es geht los.
- Wir wissen immer noch nicht, um was es gehen wird! 

       

36

Samstag,
18.02.2012

Nieste
Rathaus-DGH

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Rathaussturm:
- Mit dem kompletten Gefolge geht's durchs Dorf.
- Technischer Halt auf der Linge. Sascha lässt uns "in die Luft gehen".
- Wir nähern uns dem Rathaus. Einer ersten, noch unscharfen Beobachtung, folgt die Verblendung meiner Augen beim näheren Anblick des Rathauses.
- Erster Gedanke: Dieses Rathaus möchten wir nicht erstürmen.
- Zweiter Gedanke: Ruhe bewahren, sammeln und zum verbalen Gegenschlag ausholen.
- Ergebnis: Die Störfaktoren konnten entfernt werden. Das Rathaus ist wieder sauber!
- Mal sehen, was nächstes Jahr passiert (09.02.2013).

       

37

Samstag,
18.02.2012

Nieste
Gasthaus Kesten

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Zwischen Rathaussturm und vor der Kostümsitzung:
"Gefährliche" Kurzveranstaltung in illustrer Runde an der Theke im Vereinslokal. Das war knapp und kurz vorm Absturz.

       

38

Samstag,
18.02.2012

Nieste
Gasthaus Kesten

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Kostümsitzung:
Ein gut gefüllter Saal mit gut gelaunten und bunt und einfallsreich kostümierten Gästen.
Schöne Sitzung, leider wieder alles nur von hinten gesehen.
Doris schwächelt!

       

39

Sonntag,
19.02.2012

Nieste
Gasthaus Kesten

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Prinzessin Doris musste den gehobenen Anforderungen der Session Tribut zollen. Nichts ging mehr. Prinz Rolf musste die Session allein zu Ende bringen.
Kinderkarneval:
Trotz Krankheit von Doris etwas positives vorneweg: Ich konnte endlich eine NCC-Sitzung von vorn sehen und erleben. Klasse!
Ein sehr schönes, lebendiges Programm wird vom neuen Kinder-Sitzungspräsident Yannik Missing geleitet. Auch Bruder Lukas bereichert das Programm. Woher die beiden das wohl haben? - Wie der Vater, so die Söhne.
Schade, dass unser Kinderprinzenpaar Tilly I. und Finn I. ihren letzten offiziellen Auftritt hatten.
Hoffentlich finden wir noch rechtzeitig ein neues Kinderprinzenpaar.

       

40

Sonntag,
19.02.2012

Nieste
Gasthaus Kesten

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Schnitzelessen:
Ich habe als Ersatz für meine kranke Prinzessin Doris unsere Freundin Gaby zum Verzehr des Schnitzelbuffets mitgebracht. Was bestellt ist, muss ja schließlich auch verzehrt werden!
Das NCC-Volk wirkt schon merklich geschwächt und so geht die Veranstaltung schon ziemlich früh zu Ende.

       

41

Montag,
20.02.2012

Nieste
Kindergarten

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Zum Abschluss nochmal 4 Veranstaltungen an einem Tag.
Kindergarten:
- Die Kinder hatten eine Vorführung einstudiert und die meisten waren toll kostümiert.
- "Bist Du ein richtiger König?" Das war eine der Fragen, die ich beantworten musste. Drollig.
- Auch musste einer der kleinen Zuschauer während des Vortrages trockengelegt werden.
- Darüberhinaus konnte ich in diesem "Mini-Terroristen-Lager" eine gewisse "Zwergen-Hackordnung" feststellen. Sehr interessant.

       

42

Montag,
20.02.2012

Nieste
Bürgermeisteramt

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Mittagessen beim Bürgermeister:
- Dienstbesprechung wurde kurz und bündig abgehalten
- Edgar darf ausnahmsweise einige wichtige Arbeiten zum Wohle aller Niester bis zum Aschermittwoch erledigen

       

43

Montag,
20.02.2012

Edermünde-Holzhausen
Im Ort & DGH

Karnevalsgemeinschaft 1965
KGH
Holzhausen/Hahn

Rosenmontagsumzug:
- Bereits die 2. Teilnahme. Diesmal als "Prinz-per-Pedes"
- Unterwegs die gewohnt gute Verpflegung durch die Holzhäuser Bürger
- Anschließend Empfang im DGH-Holzhausen
- BM Siebert aus Niestetal ist anwesend. Ich erwähne, dass wir unseren BM eigentlich auch mitbringen wollten. Ich erklärte, dass er von mir aufgrund des ungebührlichen Handels während der Rathauserstürmung zur Arbeit verdonnert wurde. Schluss mit lustig!

       

44

Montag,
20.02.2012

Nieste
SMV/NCC-Vereinsheim

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Die feierwüdige NCC-Familie versucht noch mal alles zu geben. Einige wenige schaffen es. Die meisten allerdings bauen merklich ab.
Trotzdem schöner Absch(l)uss.

       

45

Dienstag,
21.02.2012

Nieste
Gasthaus Kesten

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Saal-Abbauarbeiten:
Ich bin beeindruckt über die strukturierte Vorgehensweise beim Wiederherstellen des Ursprungszustandes des Saales. - Hut ab!
Nach dem gemeinsamen, von Wirtin Anni kredenzten Essen, trennen wir uns getreu dem Motto "Die nächste Session kommt bestimmt"

       

46

Donnerstag,
27.09.2012

Nieste
Gasthaus Kesten

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Mitgliederversammlung:
Die ersten Termine für die neue Session werden bekanntgegeben. Es zeichnet sich folgendes ab: Es werden ähnlich viele Veranstaltungen, wie in der vergangenen Session.

       

47

Sonntag,
07.10.2012

Nieste
Im Ort

NCC
Niester Carnevals Club
rot weiß von 1973

Kirmesumzug:
Schade, viele Karnevalisten sind in anderen Vereinen beim Umzug mit eingebunden.
Die Werbung für ein neues Kinderprinzenpaar wird hoffentlich Früchte tragen. Doris und ich machen allerdings einen taktischen Fehler und gehen direkt hinter dem Plakat "Kinderprinzenpaar gesucht", sodass einige unkundige Personen wegen unserer geringen Körpergröße glauben könnten, die haben doch schon ein Kinderprinzenpaar! 

 
Facebook Fanpage

Find us on facebook