Home > Verein > Ehrungen

Ehrungen

Ehrenmitglieder

Rosel Noll

Rosel Noll 1978
Rosel Noll 1978

Während der Prunksitzung am 8.2.2003 wurde Rosel Noll die höchste Auszeichnung des Vereins zu Teil. Sie wurde zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt. Die Ehrung erfolgt in Würdigung und Anerkennung ihrer Verdienste um den Verein. Als "Mutter" des Niester Karnevals steht ihr Name für den Niester Karneval, insbesondere den Niester Kinderkarneval, für den sie bis 2002 verantwortlich war.

Sie ist auch Namensgeberin für den "Rosel-Noll-Orden", der alljährlich seitens des NCC an verdiente Mitglieder verliehen wird. Der Verein hat Rosel Noll viel zu verdanken. Rosel Noll verstarb am 26.7.2013 im Alter von 82 Jahren. Wir werden mit diesem Orden Ihr auch weiterhin ein ehrendes Andenken bewahren.

Rosel-Noll-Orden

Rosel Noll, alias Tante Rosel, wie sie liebevoll von den Kindern und Jugendlichen des Vereins genannt wird, ist die Namensgeberin für diesen Orden, der als höchste Auszeichnung des NCC an besonders verdiente Mitglieder vergeben wird. Es war 1996, als anlässlich des 25jährigen Bestehens des Hauptvereins dieser Orden ins Leben gerufen wurde. Erste Ordensträger waren Rosel Noll selbst und Franz Pyszko, der den Niester Karneval als Büttenredner weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt gemacht hat.

Die bisherigen Ordensträger:


1996

Rosel Noll - für Ihr großes Engagement in der Jugendarbeit des Vereins. Sie ist die "Mutter" des Karnevals in Nieste. Nach ihr wurde auch der Orden benannt.

Franz Pyszko - steht von Beginn an beim Niester Karneval in der Bütt und zählt heute zu den wohl bekanntesten Büttenrednern Nordhessens.


1998

Werner Blumenstein - für sein außerordentliches Engagement als langjähriger Spartenleiter des NCC.

Udo Werner - für sein weit über die Aufgaben des Kassierers hinausgehendes Engagement im Verein.


1999

Bärbel Gerke - auch sie zählt zu den Karnevalisten der ersten Stunde und stand über Jahre als Sängerin, im NCC Ballett und als Partnerin von Karola Ewig als "Berta und Helma" auf der Niester Karnevalsbühne.

Klaus Missing - für sein Engagement als langjähriger Sitzungspräsident (seit 1988 bis heute), Sänger und Büttenredner.


2000

Markus Harbusch - für seinen großen Einsatz als Zeremonienmeister und "Chef des Programms" hinter der Bühne.

Dietmar Noll - als Mitbegründer des Männerballetts für sein langjähriges Engagement bis heute im Selbigen.

Walter Nienrodt - als Mann der Luftballons und ehemaliger Vizepräsident.


2001

Wolfgang Schmidt - für sein überdurchschnittliches Engagement im Elferrat des NCC. Der "Zimmermann" des Vereins schlecht hin!


2003

Manfred Frese - für 2 x 11 Jahre Mitglied im Männerballett des NCC. Er ist mit seinen "Bauch" mittlerweile zur Symbolfigur des Vereins geworden.


2004

Astrid Bischoff - für ihr überdurchschnittliches Engagement als Trainerin nahezu aller Tanzgruppen des NCC und Verantwortliche für die Jugendarbeit mit den Nachwuchsgruppen des NCC.


2006 (Jubiläumsjahr)

Stella-Rosika Meise - für Ihr Engagement als Trainerin der Jugendtanzgarde des NCC und Choreographin der „Girlfriends“ und seit 25 Jahren Aktivität im Verein.

Cornelia Werner - als langjährige Schriftführerin des Vereins und dafür, dass sie trotz persönlicher Belastung dem Verein im Jubiläumsjahr mehr denn je zur Seite gestanden hat.

Olaf Weber - als „Strippenzieher“ im Verein und für sein Engagement als 2. Vorsitzender.

Norbert Wolfram - als maßgeblich am Aufbau des Vereins beteiligtes Mitglied und für seinen langjährigen Einsatz mit Säge und Hobel.


2007

Edgar Paul - für seinen Einsatz für die vereine und Verbände in Nieste, insbesondere auch des karnevalistischen Brauchtums als Bürgermeister der Gemeinde Nieste.


2008

Ralf Meise - für sein langjähriges Engagament im Vorstand und insbesondere als Mann des Holzbaus und der Requisite.

Uwe Blumenstein - für sein mehr als 20jähriges Engagement im Elferrat des NCC und sein Engagement in allen Belangen des Vereins.


2009

Carmen Walz - für ihren unermüdlichen Einsatz als "Schneiderin" des Vereins und ihrem Engagement für die Jugendarbeit im Verein als Mutter des "Jugendschweins"

Gottfried Walz - für sein Engagement in der "Rentner Crew", die Versorgung von zahlreichen Vereinsevents und ebenso für das Engagement für die Jugendarbeit als Vater des "Jugendschweins"


2010

Annemarie Kesten - stellvertretend für Generationen der Familie Kesten, die den Verein seit 1975 in Ihrer Gaststätte beheimatet, als Dank und Anerkennung für die Unterstützung.


2011

Sven Langenegger - für seinen unermüdlichen Einsatz im Verein, beginnend als Kinderpräsident, Büttenredner, 22 Jahre Mitglied im Männerballett, Tubis im Musikverein und 2. Vorsitzender im Hauptverein, dem SMV Nieste.


2014

Kai Remaike - für sein langjähriges Engagement im Elferrat und im Männerballett und als einer der wichtigen Technik-Männer.


Ehrungen „Karnevalsverband Kurhessen“

Ordensträger des „Karlsorden“ des KVK:

2006 - Franz Pyszko

2010 - Klaus Missing

Ordensträgerinnen der „Damenbrosche“ in Silber des KVK:

2006 - Rosel Noll


Ehrungen „Interessengemeinschaft Karneval in Nordhessen“

Ordensträger des „Verdienstorden“ der IKN:

2006 - Markus Harbusch

2007 - Klaus Missing für seinen mehr als 25jährigen selbstlosen Einsatz als Sitzungspräsident, Büttenredner und Sänger für den Karneval in Nieste und weit über die Ortsgrenzen hinaus.

2012 - Olaf Weber und Ralf Meise für ihr langjähriges Engagement in der Vorstandstroika und Verantwortliche für Technik, Requisite und den Bühnenbau.

 

Kleiner Scherz am Rande

Unser Bürgermeister ist ein mystischer Mensch
Unser Bürgermeister ist ja ein mystischer Mensch.

Er sagt immer: "Das müßt isch ändern, das müßt isch ändern..."